Badplaner für Sie in Gelsenkirchen – Firma Scheelen

Die Scheelen GmbH ist ein Badrenovierungs-Fachbetrieb in Gelsenkirchen und auf dem Gebiet Badplaner Ihr Experte.
Wir bieten unser Know how und bezahlbare Kosten für Badmodernisierungsprojekte. Unsere Profis für Konzeption und Umbauideen können Ihrem Bad einen Schwung geben.

Unser Team von Bad Projektmanagern, Bad Gestaltern, Installateuren und Elektrikern ermöglicht es uns, Ihr überaltertes, eintöniges Badezimmer in einen gemütlichen und gut durchdachten Raum umzuwandeln.

 

Lösungen für Fliesen und Badmöbel

Lösungskonzepte für Badezimmerschränke – von Standardartikeln bis hin zu Sonderanfertigungen sowie Premium-Armaturen bietet Ihnen die Hermann Scheelen GmbH an. Den gewollten Look verleiht Ihrem Badprojekt passendes Fliesendesign.
Das Design der Badfliesen bedarf einer gut überlegten Entscheidung – wir können Sie unterstützen, die optimalen Fliesen und Muster auszuwählen.

 

Badplaner in Gelsenkirchen - Firma Hermann Scheelen GmbH

Scheelen kümmert sich rundum Badplaner für Sie in Gelsenkirchen

Ein Badezimmerumbau wird eine große Auswirkung auf den Komfort der Wohnung haben, geschweige seinem Wiederverkaufswert.
Badausstattungen und Badideen, die zu Ihrem Raum geeignet wären, müssen darüber hinaus in Ihr Budget passen und sowohl Funktionalität als auch Fasson besitzen.

Wir präsentieren Ihnen Möglichkeiten für auserwählte Werkstoffe und Platzeinschränkungen. Ferner erklären wir Ihnen den Kostenaufwand, der mit einem erfolgreichen Badumbauprojekt verbunden ist.

Garantie von Ihrer Fachfirma

Wir sind spezialisiert aufBaderneuerung, wir erhalten alle erforderlichen Zulassungen und geben Ihnen eine Garantie für unsere Arbeit.
Wir sind vollumfänglich versichert und eingetragen als Badsanierungs Fachbetrieb bei der Industrie- und Handelskammer Duisburg.

Sie können mehr über uns von regionlalen Referenzen, die wir gerne zur Verfügung stellen, informiert werden.

 

Rufen Sie uns an! 0203-579750

 

Qualität für das Bad vom Experten

Beauftragen Sie uns und Sie können sicher sein, dass wir Ihre Badezimmerumgestaltung so ausführen, dass sie Ihre Erwartungen überbietet. Für Ihr Interesse an Badplaner sind wir die beste Wahl. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen für alle Bad Umgestaltungs Projekte Förderprogramme.
Bitte rufen Sie uns jederzeit unter 0203/57 97 50 an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie die Anfrage für einen Kostenvoranschlag ausfüllen und uns zuschicken.
Wir erstellen ein gratis Angebot für Ihr Badezimmer, in dem wir Ihnen die passenden Optionen und Preise schildern.

Wir schätzen es, dass Sie unser Unternehmen erwägen, um Ihr Badezimmer neu zu gestalten!

Klicken Sie bitte auf die Schaltfläche “Kostenvoranschlag” oder rufen Sie uns unter 0203 / 57 97 50 an, um hinsichtlich Badplaner für Gelsenkirchen einen Kostenvoranschlag von der Scheelen GmbH zu erhalten.

Bei uns bekommen Sie ein Angebot ohne Verpflichtung und unentgeltlich. Und wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Kostenvoranschlag

 

 

 

Gelsenkirchen [

ɡɛlzn̩ˈkɪrçn̩] ist eine Großstadt im zentralen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen und gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Münster ist in der Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Sie ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe und im Regionalverband Ruhr. In Deutschland und darüber hinaus ist Gelsenkirchen vor allem als Heimat des Fußballclubs FC Schalke 04 bekannt und für den bis zur Jahrtausendwende betriebenen Bergbau.

Die Stadt in ihren heutigen Grenzen ist das Ergebnis mehrerer Gebietsreformen, durch die einige umliegende Gemeinden und auch größere Städte, darunter die ehemalige Großstadt (seit 1926) Buer (seit 1912 Stadt Buer) sowie der Stadtteil Horst – früher die Freiheit Horst, seit 1891 Amt Horst – nach Gelsenkirchen eingegliedert bzw. mit dieser Stadt zusammengelegt wurden. Schon mit der ersten größeren Eingemeindung 1903 lag die Einwohnerzahl Gelsenkirchens über der 100.000-Grenze, was es zur Großstadt machte. Im Jahr 2019 lag Gelsenkirchen mit rund 260.000 Einwohnern auf Platz zwölf der 30 Großstädte Nordrhein-Westfalens. Früher hatte Gelsenkirchen aufgrund der vielen Fackeln, mit denen die Kokereien das überschüssige Koksofengas entsorgten, den Beinamen Stadt der 1000 Feuer. Seit den 1960er Jahren vollzieht sich ein Strukturwandel von der Montanindustrie zur Wissens- und Dienstleistungswirtschaft.